14.03.2021 in Topartikel Aktionen

Aktuelle Wahlergebnisse

 

Hier die Links zu den Seiten der Wahlleiter. Einmal zu den Landesergebnissen und einmal zum Ergebnis für die Bürgermeisterwahl in Kirchheimbolanden.

Landtagswahl:

https://www.wahlen2021.rlp.de/de/ltw/wahlen/2021//ergebnisse/4400000000000.html

Bürgermeisterwahl Kibo:

https://vg-kibo.de/Buergermeisterwahl-2021/index.html

 

23.07.2021 in Aktionen

Dorfrundgang mit Matthias Mieves, Direktkandidat für die Bundestagswahl

 
Besichtigung des Neubaugebietes

Am 21.07.2021 besuchte unser Direktkandidat für den Wahlkreis, Matthias Mieves, unseren Ort. Zwei Stunden klingelte er an Haustüren, führte Gespräche mit den interessierten Bürgern und verteilte Grillzangen, als kleines Werbegeschenk. Mit dem Kandidaten für die Bundestagswahl wurden auch Probleme, wie fehlende Radwege und die drohende Schließung der K4 sowie die vorgesehene Planung des Dorfmittelpunktes besprochen. Der neue Vorstand zeigte ihm auch das neu entstehende Baugebiet.

 

23.07.2021 in Ortsverein

Neue Vorstandschaft

 
Nico Leistikow, erster Vorsitzender des OV

Bei der Jahreshauptversammlung am 20.07.2021 wurde die Vorstandschaft neu gewählt:

Zum ersten Vorsitzenden wurde Nicolai Leistikow, zum Schriftführer Stephan Brutscheck und als Kassenwart Michael Bindl gewählt.

Die Kasse prüftkünftig Helmut Eisenbeiß und zum Beisitzer wurde Gert Scheidt gewählt.

Leider mussten wir auch unseres langjährigen Mitglieds Gerhard Kassube gedenken, der am 16.07.2021 verstarb.

 

28.03.2021 in Aktionen

Sabine Wienpahl ist VG Bürgermeisterin Kirchheimbolanden

 

Das vorläufige Wahlergebnis:

https://vg-kibo.de/Buergermeisterwahl-2021/2021-0328.html

Der Impfdrängler Reiner Bauer, CDU-Mitglied und FWG unterstützt,  erreichte nur 40,2%.

Der gesunde Verstand der Bürger hat sich durchgesetzt

 

24.02.2021 in Aktuell

Landrat Impfung gegen Corona - Me first

 

Der Landrat sowie die Beigeordneten Wolfgang Erfurt und Ernst-Ludwig Huy sind seit Anfang Januar gegen Covid-19 geimpft. Ebenso weitere Angestellte des Kreises.

 

Wetterstation Kranitz in Höringen

Höringer Wetter

FAQ des kommunalen Rechts

Gemeinde- und Städtebund RLP

Aktuelles und Interessantes

28.07.2021 18:55 Bevölkerungsschutz vorantreiben und Katastrophe kritisch aufarbeiten
Nach der großen Hochwasser-Katastrophe mit über 170 Toten, vielen Hundert Verletzten und Milliardenschäden müssen wir unser Katastrophenschutzsystem auf den Prüfstand stellen und modernisieren. „Der Innenausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sondersitzung den Auftakt der parlamentarischen Aufarbeitung dieser Jahrhundertkatastrophe gemacht. Alle staatlichen Ebenen müssen sich nun selbstkritisch hinterfragen. In Abstimmung mit den Bundesländern müssen Veränderungen

27.07.2021 18:55 Nils Schmid zu Verfassungskrise in Tunesien
Der tunesische Staatspräsident Kais Saied hat in einem verfassungsrechtlich äußerst bedenklichen Schritt die Exekutivgewalt im Land übernommen, indem er den Premierminister abgesetzt und das Parlament für 30 Tage suspendiert hat. Damit wächst die Gefahr, dass Tunesien als einzige Demokratie in der Arabischen Welt in autoritäre Verhaltensmuster zurückfällt. „Die Berufung des Präsidenten auf den Notstandsartikel der

23.07.2021 14:55 NACH DER HOCHWASSERKATASTROPHE – „WIR STEMMEN DAS GEMEINSAM!“
Nach der Hochwasserkatastrophe hat das Kabinett ein von Olaf Scholz eingeleitetes erstes großes Hilfspaket und ein milliardenschweres Aufbauprogramm auf den Weg gebracht. „Wir stemmen das gemeinsam!“, sagte der Vizekanzler. „Wir werden das tun, was erforderlich ist.“ Die Hilfen sollten schnell und unbürokratisch fließen. „Alle können sich jetzt darauf verlassen“, sagte Scholz. Die Hochwasserkatastrophe habe viel

23.07.2021 05:52 Bernhard Daldrup zum Förderprogramm für Innenstädte
Unsere Innenstädte und Zentren sind durch die Corona-Krise sehr gebeutelt. Die langen Schließungen haben insbesondere den regionalen Einzelhandel und die Kulturszene getroffen. Theaterbesuche, Konzerte, Lesungen – all dies konnte im vergangenen Jahr kaum stattfinden und all dies sind Veranstaltungen, die Menschen in die Innenstädte ziehen und diese beleben. Aus diesem Grund stellt Bundesfinanzminister Olaf Scholz

21.07.2021 15:50 Ein kraftvolles Zeichen gesamtstaatlicher Solidarität
Das Bundeskabinett hat eine millionenschwere Soforthilfe für Hochwasseropfer auf den Weg gebracht. Für SPD-Fraktionsvize Achim Post eine klares Signal: Bund und Länder stehen in dieser Krise zusammen. „Viele Menschen in den Hochwassergebieten sind unverschuldet und über Nacht in Existenznot geraten. Die Schäden sind immens. Um die Not zu lindern wird auf Initiative von Bundesfinanzminister Olaf

Ein Service von info.websozis.de