[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Höringen.

Renovierung des Toilettenwagens :

Ortsverein

Der "neue" Toilettenwagen mit passendem Anstrich

 

Der bei Festen allseits geschätzte und häufig benutzte Toilettenwagen der Ortsgemeinde wurde von den Mitgliedern der SPD Höringen fachmännisch renoviert.

Stefan Brutscheck, Gert Scheidt, Nico Leistikow und Helmut Eisenbeiß hatten sich zur Aufgabe gemacht, den Toilettenwagen zu renovieren, da er optisch und auch funktionell in die Jahre gekommen war.

Da die Fassade sichlich schadhaft war, musste erst einmal der alte Farbanstrich  heruntergeschliffen werden. Danach wurden defekte Holzteile fachmännisch erneuert. Eine anschließende Grundierung und ein abschließender Farbanstrich hübschen den Wagen optisch wieder auf. Das undichte Dach wurde mit neuen Dachbahnen wieder wetterfest hergerichtet. Zudem wurden die Regenabläufe neu hergestellt und die Türen wieder winklig und gangbar gemacht. Die erforderlichen Kosten, in Höhe von 400.- €, wurden von der SPD Höringen übernommen.

Alle Vereine, welche den Wagen für Feste nutzen dürfen, können sich über einen innen wie außen hübsch hergerichteten und komplett gereinigten Toilettenwagen freuen. Auch die Benutzer werden sich dankbar zeigen, da sie wieder in sauberen und hygienischen Räumlichkeiten, mit neuen Toilettenbürsten, ihren Geschäften nachgehen können.

 

- Zum Seitenanfang.